Review: Hundert – Was du im Leben lernen wirst

Ein ganz wunderbares Buch, das ich in Zukunft jedem in die Hand drücken werde, der auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist, ist „Hundert – Was du im Leben lernen wirst“ von Heike Faller.

„Hundert“ ist ein Bilderbuch, das in kurzen Sätzen erzählt, was man im Alter von 0-99 Jahren alles erleben und lernen wird.
Manche dieser Sachen scheinen auf den ersten Blick banal und werden doch später wieder wichtig…
Es geht anfangs um viele erste und später all die letzten Male, die man erlebt; um große Ereignisse, wie Eltern zu werden, aber auch um Kleinigkeiten, wie Brombeermarmelade einzukochen.

Die schlichten Ölkreideillustrationen von Valerio Vidali sorgten bei mir sofort für Nostalgie… Schließlich waren die Bilder- und Schulbücher meiner Kindheit ganz ähnlich illustriert.

2018-07-14_21.06.19

Schon nach ein paar Seiten begann ich ganz rührselig zu werden… Wie schnell doch die Kindheit vergeht!
Gegen Ende war ich ziemlich am Schluchzen. Ein ganzes Leben, in so wenigen Worten erzählt…

Da es bei uns im Laden in der Kinderbuchabteilung liegt musste dann auch sofort der Große zum Testlesen antreten. Ich fragte mich, wie ein Elfjähriger wohl auf dieses Buch reagieren würde.
Am Ende hatte auch er ein paar Tränchen in den Augen und meinte: „Sooo schön! Aber auch irgendwie traurig…“

„Hundert“ ist wirklich ein Buch für die ganze Familie und damit auch ein perfektes Geschenk!
Großeltern können es mit ihren Enkel durchblättern und jeder wird sich anders davon angesprochen fühlen, aber es liefert viel Gesprächsstoff und vielleicht findet man sogar etwas, was man zusammen zum ersten Mal tun kann.

Zum Schluß schauen wir uns noch an, wo ich mit meinen 36 Jahren gerade im Leben stehe:

2018-07-14_21.10.29

Ja… stimmt…

Oder wie es der Comedian und Musiker Tim Minchin einmal so schön in einer Rede sagte: „It’s an incredibly exciting thing, this one meaningless life of yours.“

Werbung